Was muss der Sendung beiliegen?

Bitte den Begleitbogen ausdrucken, komplett ausfüllen und unterschreiben. Diesen bitte mit dem Kaufbeleg des beschädigten Gerätes beilegen. Bei einer bestehenden Handyversicherung bitte noch eine Kopie des Versicherungsschein oder Ausdruck des Vertragstandes (z. B. AVUS Auszug) beilegen. Fehlen Angaben zu Telefon und E-Mail, ist eine Rückmeldung zur Bearbeitung nicht möglich und kann zu unnötigen Verzögerungen kommen.

Worauf sollte noch vor der Einsendung geachtet werden?

Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird von den Herstellern dringend empfohlen, dass Geräte vor der Einsendung zum Service komplett zurück gesetzt sein sollten. Wichtige Daten sind generell vom Nutzer des Gerätes regelmäßig zu sichern. Im Schadenfall kann es zu spät sein Daten zu retten.

Wie bekomme ich einen Paketschein?

Den Paketschein bekommen Sie unter folgendem Link Paketschein. Einzugeben sind Auftrags- bzw. Schadennummer, die Postanschrift und E-Mail Adresse. Nach Eingabe aller Daten bitte bestätigen und das Formular ausdrucken.

Welche Besonderheiten sind bei Apple-Produkten zu beachten?

Bei iPhone und iPad ist vor der Einsendung die iCloud zu entfernen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://support.apple.com/de-de/HT201351. Bitte auswählen: - „Das iOS-Gerät befindet sich nicht mehr in Ihrem Besitz“ Folgen Sie den Anweisungen des zweiten Punktes. Löschen Sie das Gerät nicht, sondern klicken Sie nur auf „Aus Account entfernen“. Wichtig: Geräte, bei denen die Funktion „Find my Iphone“ bzw. „Mein iPhone suchen“ nicht deaktiviert worden ist bzw. nicht deaktiviert werden kann, können nicht bearbeitet werden !!! Bitte folgen Sie auch bei diesen Geräten den Anweisungen zur Rücksetzung und Datensicherung (siehe unter (2)).

Wie verpacke ich das Paket und wo gebe ich es ab?

Bitte verwenden Sie für den Versand einen festen Karton, etwas Füllmaterial und Paketklebeband. Begleitpapiere (wie unter (1) beschrieben) mit dem beschädigten Gerät in den Karton legen, Karton transportsicher verkleben und den ausgedruckten Paketschein gut sichtbar am Karton anbringen. Sie Sendung kann jetzt in jeder DHL Station abgegeben werden. Sollte Ihnen die nächste Abgabestation nicht bekannt sein, so können Sie unter folgendem Link den Standtort ermitteln.

Wie lange dauert eine Reparatur?

Sobald die Sendung bei uns eintrifft, beginnt die Servicebearbeitung. Bei allen gängigen Modellen dauert dies in der Regel maximal zwei Werktage. Liegt ein Austauschprozess, Werks- oder Apple-Reparatur bzw. Austausch dem Vorgang zugrunde, so kann es einige Werktage länger dauern.

Was ist der Unterschied zwischen einem Austausch und einer Reparatur?

Ein Austausch kann erfolgen, wenn eine Reparatur nicht möglich ist, der Hersteller keine Ersatzteile bereitstellt oder der Hersteller ausschließlich im Reparaturvorgang den Austausch des Gerätes anbietet. Sollte ein Austausch erfolgen, so liegt der Rücksendung ein Austauschbeleg bei, der zur Garantiedokumentation dient.

Wer informiert über den Stand der Bearbeitung und den Rückversand ?

Sie werden von uns über den Bearbeitungs- und Rückversand informiert. Der Rückversand erfolgt an die Adresse des Auftraggebers bzw. Versicherungsnehmers, so wie im Begleitbogen hinterlegt, sollte keine andere Adresse angegeben sein. Die Mailadresse für die Benachrichtigungen werden immer aus dem Meldebogen entnommen, daher unbedingt gut lesbar hinterlegen!

Youtube Anleitung

Wir hoffen mit den FAQ´s eine gute Hilfestellung gegeben zu haben. Für Anregungen und Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Mo-Fr 9:30-18:00, Samstag 9:30-14:30 Tel.: 06403/908070